Inhalte des Online-Gedächtnis-Kurses „Einen Gang höher schalten“

Onlinekurs Einen Gang höher schalten

In jedem Modul des Online-Gedächtnis-Kurses

  • gibt es eine Konzentrationsübung am Anfang
  • werden interessante Bücher empfohlen
  • gibt es was zum Nachdenken
  • wird auch theoretisches Hintergrundwissen vermittelt
  • werden Lernaufgaben wiederholt (zum richtigen Zeitpunkt)

Der Online-Gedächtnis-Kurs läuft nicht anonym ab, sondern ist als interaktiv zu betrachten. Per Mail können Anfragen gestellt, Anregungen oder Hinweise gegeben werden und bei Bitte um eine telefonische Konsultation per Mail eine Telefonnummer hinterlegen.

Modul 1

Einkaufsliste

Diese Lernmethoden führen zwangsläufig zum Erfolg

Inhalt:

  1. Eingangstest
  2. Konzentrationsübung – Bild
  3. ALMUT- Technik
  4. Anhang (ALMUT- Liste Garten, Test, ABC-Liste, Wie sich eine Vierjährige in 3 Minuten 25 Zahlen merkte)

Modul 2

Inhalt: Länder Amerikas

  1. Übung mit ALMUT-Technik- die Länder Amerikas von Nord nach Süd
  2. Rätsel

MODUL 3

UNREGELMÄSSIGE ENGLISCHE VERBEN

Inhalt:

Vorstellung und Übung der Technik Patiencesystem

Lernspiel des Monats: Unsere Lernrallye

MODUL 4

GESCHICHTSEREIGNISSE

Inhalt:

  1. ALMUT- Methode „Liste Eis und Schnee“
  2. Übung mit der Liste „wichtige Meilensteine in der Geschichte“

MODUL 5

ZAHLEN MERKEN, GESCHICHTSZAHLEN

Inhalt:

  1. Wie man sich Zahlen merkt
  2. ALMUT- Methode Übung mit der Liste „wichtige Meilensteine in der Geschichte mit Jahreszahlen“

MODUL 6

NAMEN MERKEN

Inhalt:

  1. Namen merken
  2. Anlegen eines Namensregisters

MODUL 7

LÄNDER DER EU

Inhalt:

  1. ALMUT- Liste „Ferner Osten“
  2. ALMUT- Methode Übung mit der Liste „Länder der EU und ihre Hauptstädte“

MODUL 8

GEDICHT LERNEN

Inhalt:

  1. Wie lernt man mit der ALMUT- Technik ein Gedicht?
  2. Übung am Beispiel „Der Zauberlehrling“

MODUL 9

BERÜHMTE MALER

Inhalt:

  1. Mit der ALMUT- Technik  Maler merken
  2. Entspannungstechnik

MODUL 10

GEBURTSTAGE MERKEN

Inhalt:

  1. Arbeit mit der Tagesliste
  2. Arbeit mit der Monatsliste
  3. Mein gehirngerechter Geburtstagskalender

MODUL 11

MINDMAPPING

Inhalt:

  1. Warum Mindmaps?
  2. Regeln beim Mindmapping
  3. Anleitung zur Anfertigung eines Mindmaps
  4. Mein erstes Mindmap- Einsatz beim Brainstorming

MODUL 12

MINDMAPPING / Gehirngerechte Ernährung

Inhalt:

  1. „Gehirngerechte Ernährung“
  2. Anlegen eines Mindmaps zum Thema „gehirngerechte Ernährung“

MODUL 13

GEDICHT „DER HANDSCHUH“

Inhalt:

  1. ALMUTieren des Gedichts „der Handschuh“
  2. Lernen des Gedichts mit der „Burg“- Liste

MODUL 14

GROSSE OPERNKOMPONISTE

Inhalt:

  1. Geschichtenmethode  zum Thema „Große Opernkomponisten“

MODUL 15

ZAHLEN MERKEN

das Majorsystem

Inhalt:

  1. Neue Technik: Übungen mit der Majorliste
  2. Das große 1×1

MODUL 16

ZUSAMMENFASSUNG

Inhalt:

  1. Zusammenfassung aller erlernten Methoden
  2. Abschlusstest
  3. Wann welche Methode einsetzen?
  4. Ein ganzes Medizinstudium mit dem NAS bewältigen?
Empfehlen
Empfehlen